Sicherheitsvorschriften und Benutzungsbestimmungen für die Bogensportanlage des LH Graz, von allen Schützen zwingend einzuhalten und vor Benutzung der Anlage zu lesen!!!

 

 

* Der Verein haftet nicht für Schäden an Personen oder Gegenständen, die sich auf diesem Gelände ereignen!

 

Keine Parcours- oder Scheibenbenutzung ohne vorherige Eintragung im Bogenbuch!

 

* Benutzer der Anlage (egal ob Parcours, Outdoor-Wiese oder Einschießplatz) haben die Benutzungsgebühr (Scheiben + 1x Parcours für Erwachsene 10€, Kinder unter 14 Jahren 5€, oder die Tagesbenutzungsgebühr für Erwachsene 15€, Kinder unter 14 Jahren 10€) vor Beginn des Schießens zu entrichten (Kassa beim Bogenbuch).

 

* Jeder Schütze ist für die Sicherheit auf der Anlage verantwortlich. Er muss mit seinem Bogen vertraut sein und um die Gefahren wissen, die damit verbunden sind.

 

* Jeder Bogenschütze ist verantwortlich, dass im Zielbereich (vor dem Schützen) keine Personen oder Tiere gefährdet werden!  

Auf der gesamten Outdoor-Wiese herrscht absolutes Schießverbot wenn sich Personen zwischen der Schießlinie und dem roten Markierpflock (STOP-Tafel!!) links hinter der 90m Scheibe befinden.

Am Einschießplatz herrscht absolutes Schießverbot wenn sich Personen vor der Schießlinie aufhalten.

An den Schießlinien steht der Schütze ÜBER derselben, das heisst, ein Bein steht vor, das andere hinter der Schießlinie!

 

* Die Schussrichtung zur Scheibe (90°) / 3D-Tier (vom vorgesehenen Abschusspflock) muss eingehalten werden, Schüsse in die Luft, oder absichtlich am Ziel vorbei sind verboten! Der Bogen darf ausschließlich in Richtung des Ziels gespannt werden (nicht darüber oder darunter, nicht links oder rechts vom Ziel abweichend)! Die Bogenschützen stehen beim Schießen mit der Körpermitte über der Schießlinie, keinesfalls mit beiden Beinen dahinter oder davor!

 

* Pro 3D Ziel hat jeder Schütze maximal drei Versuche (d.h. drei Pfeile) das Ziel zu treffen. Nach dem ersten Treffer ist der Beschuss des Ziels durch den jeweiligen Schützen einzustellen.

 

* Der Beschuss der Tierattrappen und Scheiben ist ausschließlich nur mit Pfeil und Bogen und mit max. 60 Pfund Zuggewicht gestattet. Das Mitführen oder Benutzen von Jagdspitzen ist verboten. Armbrust, Steinschleuder, Speer, Markierer etc. sind ausnahmslos verboten.

 

* Bei der Pfeilsuche muss eine Person oder ein Gegenstand deutlich sichtbar beim Ziel oder Abschusspflock verbleiben. Befindet sich ein Bogenschütze ohne Begleitung am Parcours, hat dieser das Ziel deutlich mit seinem Bogen zu markieren!!

 

* Es besteht am gesamten Parcours Rauch- und Alkoholverbot! Achten Sie bitte auf Sauberkeit und nehmen Sie Ihre Abfälle vom Parcours mit. Trennen Sie Ihren Müll.

 

* Jugendliche unter 18 Jahren dürfen den Parcours nur in Begleitung eines Erwachsenen benutzen. Eltern haften für ihre Kinder!

 

* Die vorgegebene Parcoursrichtung von Ziel 1 bis 28 muss eingehalten werden, der vorgegebene Pfad darf nicht verlassen werden!!!

 

* Das Bogenschießen ist nur auf dem dafür vorgesehenen Gelände zulässig. Vor Einbruch der Dunkelheit ist das Schießen einzustellen und der Parcours zu verlassen!

 

* Unnötiger Lärm ist zu vermeiden. Die Konzentration der Schützen muss gewährleistet sein. Das Mitnehmen von Hunden ist untersagt!  

 

* Besonderes Augenmerk ist auf Personen zu legen, die sich am Parcoursgelände befinden. Es ist das Schießen einzustellen, bis sich diese aus dem Gefahrenbereich entfernt haben.

 

* Vorstandsmitglieder & Parcoursaufsicht des LH-Graz sind berechtigt, die rechtmäßige Benutzung der Bogensportanlage zu überprüfen. Den Anweisungen der Parcoursbetreiber und der Aufsichtsorgane ist Folge zu leisten! Das Nicht-Befolgen der Benutzungsbestimmungen oder Nicht-Befolgen von Anweisungen der Aufsichtsorgane kann zum sofortigen Verweis von der Anlage, ohne Rückerstattung der Benutzungsgebühr, führen.

 

 

 

Mit der Eintragung in das Bogenbuch bestätigen Sie alle oben angeführten Bestimmungen zu verstehen und einzuhalten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LH Graz, Sektion Bogensport

Externe Links

Inhaltsverzeichnis der Website

Kontakt

Bogenschießen in Graz Andritz?

Schreiben Sie uns ein Email:

bogensportleitung@lh-bogen.at

Hier finden Sie uns

LH Graz

Sektion Bogensport
Radegunder Straße 8
8045 Graz, Andritz


Bürozeiten

Dienstag und Donnerstag

18:00-20:00


Bisher

Besucher

Probleme auf oder mit der Website?

webmaster@lh-bogen.at